Pressemitteilungen

     

|03.10.2016|    

Abschlussbericht

Herbst und Oberrhein Messe gehören zusammen


Offenburg. Ob die neuesten Haushaltshelfer, geeignete Reisetaschen, der größte Traktor oder das weichste Schlummerkissen – bei der 78. Oberrhein Messe konnten die Messebesucher bei rund 500 Ausstellern alles finden, was den Alltag verschönt und erleichtert. Insgesamt 79.114 Besucher (Vorjahr 76.353) nutzten die Herbstmesse um auszuprobieren, zu entdecken und einzukaufen.

„Neben dem Einkaufserlebnis bietet die Oberrhein Messe ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie“, resümiert Projektleiter Alexander Fritz. Und so hat sich das NISSAN-Riesenrad wieder während der Oberrhein Messe gedreht, im Kinderland wurde getobt, Musikvereine spielten in der Fest-Halle 4 auf, in der Herbstzauber-Halle wurde gekocht und die 10. Energietage boten während der gesamten Messezeit Tipps und Vorträge.

Die Heimat mit ihrem Facettenreichtum erleben, das kann man auf der Traditionsmesse insbesondere im Bauernmarkt und der Tierhalle. Hier stellen die heimischen Landwirte die Landwirtschaft der Ortenau dar. In diesem Jahr lag der Schwerpunkt auf der Rinderhaltung. Aber natürlich haben auch die Ferkel oder der Streichelzoo die kleinen und großen Messebesucher begeistert. Zudem ließen frische Räucherwaren, ofenwarmes Brot, Eier vom Hof und selbstgebackener Kuchen der Landfrauen die Herzen der Besucher höher schlagen.

Heimat erleben, dafür stand auch die Kunstausstellung „Kosmos Schwarzwald – Folge 4“. 26 Künstler zeigten ihren bunten und frischen Blick auch den Schwarzwald. „Dieses neue Schwarzwaldbild steht im Dialog mit den Wurzeln“, so der Ideengeber Uwe Baumann.  Die Künstlerinnen und Künstler können so viel Schönes zeigen. Der Schwarzwald wirkt in der Ausstellung selbstbewusst und offensiv.

Gewinner des Model-Castings

Einen besonderen Programmpunkt stellte das Finale der Casting-Show für talentierte Models der Region dar. Bereits im Vorfeld wurde das Bewerberfeld durch Votings auf insgesamt fünf Damen und fünf Herren reduziert. Nach dem Vorentscheid am ersten Messe-Sonntag, stellten sich am zweiten Sonntag sechs Finalisten der Jury. Zu den letzten sechs Casting-Teilnehmern gehörten Alex Keil (Herbolzheim), Irina Kimmel (Offenburg), Annalena Kronenwitter (Kehl), Bojan Martic (Offenburg), Jana Sommer (Offenburg) und Darius Wycisk (Lahr). Am zweiten Messe-Sonntag fand das Finale statt, in dem Annalena Kronenwitter aus Kehl sowie Darius Wycisk aus Lahr als strahlende Gewinner hervorgingen. Beide werden nun in den Genuss einer Model-Ausbildung bei Sabine Späth kommen.

Benefizkonzert der Golden Harps zu Gunsten der Tafel

Auch in diesem Jahr fand während der Oberrhein Messe das Benefizkonzert der „Golden Harps“ zu Gunsten der ehrenamtlichen Hilfsorganisation Tafel e.V. Offenburg statt, um damit das großartige Engagement der Tafel zu unterstützen. Insgesamt wurde mit dem Konzert eine Spendensumme von 4.000 Euro erreicht. Das Spendenvolumen lag damit 33 Prozent höher als im vergangenen Jahr.

Die nächste Oberrhein Messe findet vom 30. September bis 8. Oktober 2017 statt. Dann öffnet die Herbstmesse bereits zum 79. Mal ihre Pforten auf dem Offenburger Messegelände. Weitere Informationen zur Oberrhein Messe sind unter www.oberrhein-messe.de erhältlich.




Subinhalte

  • Kurzinfo


    Oberrhein_Messe
     

       
    Nächster Termin
    30.09. - 08.10.2017
    Messe Offenburg

    Öffnungszeiten
    täglich 10.00-18.00 Uhr

  • Eintrittspreise

    Im Vorverkauf

    Erwachsene  5 EUR
    Kinder 6-17 Jahre  2 EUR
    Familienkarte
    (2 Erwachsene und
    bis zu 3 Kindern)
    13 EUR


     

    Tickets im Vorverkauf

    Tageskassen

    Erwachsene  6 EUR
    Ermäßigt  5 EUR
    Kinder 6-17 Jahre  2 EUR
    Familienkarte
    (2 Erwachsene und
    bis zu 3 Kindern)
    13 EUR


  • Ansprechaprtner

    Alexander Fritz
    Projektleiter
    fritz@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-19
     
    Monika Schwarz
    Projektkoordinatorin
    schwarz@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-40
     
    Viola Fehrenbacher
    Presse
    fehrenbacher@messe-offenburg.de
    +49 (0)781 9226-80